See English version

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

08142 5069-0

Führungskräfte-Feedback

Mit einem gezielten Führungskräfte-Feedback nutzen Sie die wertvollen
Potenziale Ihrer Führungskräfte zukünftig noch effektiver.
Mit den Informationen der Befragung richten Sie Ihre Führungskräfteentwicklung
außerdem optimal auf zukünftige Herausforderungen aus, damit aus
Führungsverantwortung auch nachhaltige Führungsstärke wird.

Erfolge unserer Kunden: Vorhandene Potenziale besser nutzen

68% der Führungskräfte eines DAX-Unternehmens verbesserten ihre Führungsleistung innerhalb von 24 Monaten nach einem Führungskräfte-Feedback.

28% Steigerung des Engagements der Mitarbeiter innerhalb von 24 Monaten nach einem Führungskräfte-Feedback in einem IT-Unternehmen.

Führungsleistung richtig erfassen

Jede Führungskraft hat ihre individuellen Stärken und Schwächen. Diese muss man kennen, wenn man effektiver werden möchte. Das ist jedoch ohne aufrichtiges Feedback kaum möglich. Unsere Führungskräfte-Feedbacks – von 90 bis 360 Grad – liefern ein objektives Feedback und helfen, die Führungsleistung realistisch einzuschätzen.

„One size fits all“ gibt es bei Führungskräfte-Feedbacks nicht

Wir konzipieren Ihr Führungskräfte-Feedback entlang der strategischen Anforderungen und der Führungsleitlinien Ihres Unternehmens. Auf dieser Basis entwickeln wir die Inhalte Ihrer Befragung. Als Ergebnis erhalten Sie ein Instrument, das Ihnen einen konkreten und nachvollziehbaren Soll-Ist-Vergleich der Führungsleistung im Unternehmen ermöglicht.

Geeignete Feedback-Geber identifizieren

Für ein möglichst objektives Feedback müssen adäquate Feedback-Geber ausgewählt werden. Deshalb konzipieren wir Führungskräfte-Feedbacks flexibel: Sie können sowohl bestimmte Feedback-Geber vorab festlegen, als auch Feedback-Geber von der Führungskraft individuell auswählen lassen. So vermeiden wir, dass wichtige Stimmen unbeachtet bleiben oder nur solche ausgewählt werden, die wenig zur weiteren Entwicklung der Führungskraft beitragen können.

An den entscheidenden Stellschrauben drehen

Mit unserem Executive Leadership Index messen Sie Führungsleistung präzise auf wissenschaftlich geprüfter und praxisorientierter Basis. Auch Veränderungen im Zeitverlauf können Sie damit konkret festhalten. Zudem ist der Index die ideale Grundlage für eine Stärken-Schwächen-Analyse, mit der Sie genau die Führungsaspekte erkennen, die auch wirklich über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

Ihr Ansprechpartner für Führungskräftebeurteilung

ihr Ansprechpartner für Führungskräftebeurteilung

Alexander S. Weigmann

08142 5069 330-327

alexander-weigmann@vocatus.de

Jetzt Rückruf anfordern

Ihr Führungskräfte-Feedback in den besten Händen

Konzeptionierung

Im Fokus steht der Nutzen für alle Beteiligten – von der Geschäftsführung über die Führungskräfte bis zu den Mitarbeitern. Wir bieten Ihnen Ansätze, die nicht nur wissenschaftlich fundiert sind, sondern auch einen konkreten Bezug zu Ihrem Tagesgeschäft haben. Wir machen Ihr Führungskräfte-Feedback relevant. Das macht den Erfolg aus.

Durchführung

Wir unterstützen Sie tatkräftig von A bis Z bei der Durchführung Ihrer Befragung. Dabei setzen wir nicht nur auf ein effektives Projektmanagement mit einer realistischen Zeitplanung und klaren Verantwortlichkeiten, sondern auch auf unsere innovativen IT-Lösungen. Wir meistern für Sie die operativen Herausforderungen, an die Sie vielleicht noch gar nicht gedacht haben. Sie profitieren von maximaler Entlastung und unserer internationalen Erfahrung.

Umsetzung

Wir verschaffen Ihnen Durchblick im Dickicht der Daten. Von uns erhalten Sie keine Zahlenkolonnen, sondern manage­mentgerechte und praxisorien­tierte Ergebnisse. Unsere Handlungsempfeh­lungen liefern Ihnen die entscheidenden Hebel für eine nachhaltige Optimierung und Leistungssteigerung. Damit den Worten auch Taten folgen, unterstützen unsere Berater Sie bei der Gestaltung und Umsetzung von effektiven Folgeprozessen des Führungskräfte-Feedbacks. Unser Motto dabei: Hilfe zur Selbsthilfe.


„Führungskräftebeurteilung“

Wie sich die Führungskultur dank einer Führungskräftebeurteilung verbessern kann, hat ein Projekt für einen weltweit tätigen Konzern gezeigt. Dabei sollten die Mitarbeiter Feedback zu ihren Führungskräften geben. Welche Maßnahmen abgeleitet werden konnten und wie sich die Führungskultur verbessern konnte, lesen Sie in diesem PDF.

Jetzt lesen

Diese und viele weitere Kunden vertrauen Vocatus:

mit Aussage über FührungskräftebeurteilungScout24 Holding GmbH mit Aussage über FührungskräftebeurteilungLandesrechnungshof Brandenburg mit Aussage über FührungskräftebeurteilungBayerische Hypo- und Vereinsbank AG