See English version

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

08142 5069-0

Arbeiten bei Vocatus verbildlicht Arbeiten bei Vocatus

Arbeiten bei Vocatus

Bei Vocatus starten Sie Ihre Karriere in einem inspirierenden Umfeld mit Flexibilität und optimaler Work-Life-Balance. Sie bringen Ihre persönlichen Interessen in Projekte ein, die für unsere Klienten erfolgsweisend sind. Dabei wachsen Sie an vielseitigen Aufgaben, übernehmen Verantwortung für internationale Projekte und arbeiten mit Freude an Themen, mit denen Sie etwas bewegen – in einem kompetenten und kreativen Team.

Aktuelle Stellenangebote

Vocatus stellt sich vor

Sehen Sie in diesem Video, wer wir sind, wie wir arbeiten und was uns als Marktforscher und Berater auszeichnet. Unsere Mitarbeiter stellen sich und Vocatus vor.

Erfahren Sie mehr und begleiten Sie uns durch unser Büro.

Arbeit, die Spaß macht

Spannende Projekte

Sie arbeiten von Anfang an in interessanten Projekten, mit denen Sie bei unseren Kunden wirklich etwas bewegen. Unser empirischer Fokus stellt sicher, dass wir wirklich valide Antworten erarbeiten, die sich nachher auch beim Kunden umsetzen lassen.

Hohe Eigenverantwortung

In einem kleinen Team haben Sie den Überblick über das gesamte Projekt und Sie werden von Anfang an in allen Projektphasen einbezogen. So lernen Sie on the Job von erfahrenen Kollegen und übernehmen früh selbst Verantwortung. Und das in einem Team, in dem Spaß und gute Laune selbstverständlich sind.

Arbeiten bei Vocatus

In diesem Video gibt Vocatus-Vorstand Dr. Gaby Wiegran einen Einblick in das Arbeitsleben bei Vocatus. Folgende Fragen werden dabei beantwortet:

  • Wie läuft ein typisches Projekt ab?
  • Für welche Kunden arbeiten wir?
  • Muss ich mich spezialisieren?
  • Wie sieht mein erster Arbeitstag aus?
  • Kann ich auch international arbeiten?
  • Werde ich auch reisen?
  • Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es?

Offene Kommunikation

Wir sind davon überzeugt, dass neue kreative Ideen nur in einem von Offenheit und gegenseitigem Respekt geprägten Umfeld möglich sind. Bei uns zählt die bessere Idee, unabhängig von der Erfahrung und Seniorität des Mitarbeiters.

Weiterkommen mit wachsender Verantwortung

Persönliche Betreuung und vielfältige Trainings sorgen dafür, dass Sie Ihre Fähigkeiten optimal entwickeln können und kontinuierlich mehr Verantwortung übernehmen.

So steht Ihnen vom ersten Tag an ein erfahrener Mitarbeiter zur Seite, der Ihre Leistung und Entwicklung in regelmäßigen Abständen mit Ihnen bespricht.

„Hier hat jeder etwas zu sagen ...“

„Ich bin über meine Diplomarbeit bei Vocatus eingestiegen und war von Beginn an davon begeistert, wie viel Vertrauen man mir entgegengebracht hat. Als ich danach übernommen wurde, konnte ich in diverse Projektarten und Branchen ‚reinschnuppern‘. Schließlich habe ich meinen Schwerpunkt gefunden und konnte auch hier sehr schnell Verantwortung für große internationale Projekte übernehmen. Hier hat nämlich jeder etwas zu sagen und es wird auf allen Ebenen offen über fachliche Themen diskutiert – am Ende steht die Lösung im Mittelpunkt, egal ob sie vom Vorstand oder von einem ‚normalen‘ Mitarbeiter vorgeschlagen wurde.“

Franziska Danzmann
Senior Consultant
Studium: Wirtschaftspsychologie

Empirisch fundierte Beratung

Vocatus ist ein international tätiges, innovatives Beratungsunternehmen und Marktforschungsinstitut. Wir blicken auf das Geschäftsmodell unserer Kunden nicht aus den isolierten Perspektiven klassischer Disziplinen wie Produktmanagement, Marketing oder Vertrieb, sondern aus Sicht der Endkunden.

Denn der Erfolg jedes Unternehmens basiert letztlich auf der Entscheidung von Endkunden für Produkte oder Leistungen dieses Unternehmens. Genau diesen Entscheidungsprozess wollen wir verstehen. Denn Behavioral Economics zeigt: Kunden entscheiden in vorhersagbarer Weise irrational.

Durch unsere empirische Beratungsstrategie helfen wir Unternehmen, die Entscheidungen der Endkunden zu verstehen und in ihrem Sinne zu beeinflussen. So steigern wir nachweislich den Erfolg unserer Kunden.

„Die Kundenentscheidung ist immer der Schlüssel“

„Für mich geht es immer darum, die grundlegenden Bausteine jedes Geschäftsmodells zu verstehen – nämlich den Entscheidungsprozess von Kunden. Dafür gibt es aus meiner Sicht keine bessere theoretische und methodische Basis als Behavioral Economics.

Deshalb hat jedes unserer Projekte einen empirischen Teil, in dem wir zuerst einmal verstehen, warum genau sich Kunden für die Produkte Ihres Unternehmens entscheiden.

Und dann können wir gemeinsam das Unternehmen so ausrichten, dass die Kundenentscheidung entsprechend im Sinne des Unternehmens verändert wird.“

Dr. Florian Bauer
Vorstand
Studium: Psychologie

Für diese und viele weitere Kunden könnten Sie bald arbeiten:

mit Aussage über Arbeiten bei VocatusUnion Asset Management Holding AG mit Aussage über Arbeiten bei VocatusFrankfurter Allgemeine Zeitung GmbH mit Aussage über Arbeiten bei Vocatusmit Aussage über Arbeiten bei Vocatus


„... nicht nur Daten und Fakten präsentieren ...“

„Nach meinem Management-Studium in Wien wollte ich unbedingt in der Beratungsbranche durchstarten. Wichtig war mir dabei, den Kunden nicht nur Daten und Fakten zu präsentieren, sondern sie mit fundierten Beratungsleistungen auch bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen. Das hat mich bei Vocatus von Beginn an überzeugt – genauso wie der wöchentliche BBQ-Lunch im Sommer.“

Benedikt Wohlmuth
Consultant
Studium: International Management/CEMS

Wieso wir anders sind

Dingen auf den Grund gehen

Wir beraten unsere Kunden nicht auf Basis von Sekundärdaten oder plausiblen Hypothesen. Denn Menschen verhalten sich häufig nicht rational und entscheiden oft nicht so, wie man es logisch erwarten würde. Deshalb gehen wir den Dingen auf den Grund und beraten Unternehmen auf Basis von Fakten.

Empirischer Fokus

Die Unternehmenskultur von Vocatus ist stark von unserem empirischen Fokus und unseren Wurzeln in der Marktforschung geprägt. Jedes unserer Projekte basiert auf einer quantitativen oder qualitativen empirischen Forschung und Behavioral Economics, die wir speziell für die Fragestellung des Kunden durchführen.

Ungewöhnliche Antworten

So kommen wir zu Antworten, die manchmal vielleicht im ersten Moment ungewöhnlich oder gar unlogisch erscheinen. Doch sie beruhen auf dem realen Verhalten von Menschen. Dadurch sind sie unschlagbar erfolgreich und noch dazu leicht umzusetzen.

Deshalb wurden wir bereits zweimal mit dem weltweiten Preis für das Projekt mit dem höchsten Return on Invest für den Kunden ausgezeichnet.

„... Freiraum und Förderung ...“

„Der Anspruch von Vocatus ist, unseren Kunden Antworten auf ihre Business-Fragestellungen zu liefern. Dieser Ansatz greift bereits bei der Angebotserstellung, betrifft das Untersuchungsdesign, die Zusammenarbeit mit unseren Feldpartnern und letztlich die intelligente Verknüpfung von Befragungsdaten mit unserem Arsenal an Methoden – konventionellen wie eigens entwickelten.

Das in jeder Projektphase umzusetzen, ist meistens nicht leicht – bedeutet es doch ein Ringen um die beste Lösung, die Anforderungen des Kunden zu erfüllen.

Genau das ist aber immer spannend. Zumal man bei Vocatus das ideale Umfeld dafür hat: Freiraum und Förderung von ‚ganz oben‘, ein tolles, kompetentes Team, und eine moderne Büroumgebung zum Wohlfühlen. Oder in einem Satz: Hier macht´s Spaß!“

Dr. Peter Schneider
Senior Director
Studium: Wirtschaftsingenieur

Zeitliche Flexibilität

Genau wie wir von unseren Mitarbeitern Flexibilität im Projektgeschäft erwarten, sind auch wir sehr flexibel, was die persönlichen Zeitwünsche der Mitarbeiter betrifft. Einfach mal drei Monate für eine Weltreise oder für einen langgehegten Traum frei zu nehmen, ist bei uns jederzeit möglich.

Optimale Work-Life-Balance

Im Projektgeschäft kann es manchmal stressig werden. Im Gegensatz zu anderen Beratungen sind Nachtschichten und Wochenendarbeit bei uns jedoch die Ausnahme, nicht die Regel. Denn bei uns haben alle Mitarbeiter, auch auf der obersten Führungsebene, ein Leben neben dem Job.


„... gute Basis für einen abwechslungsreichen Job.“

„Ich habe bei Vocatus die Möglichkeit, eigene Ideen und Projekte voranzutreiben und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. Dazu gibt es zum einen erfahrene Kollegen als Sparringspartner, zum anderen aber auch die nötigen Freiräume – als Ganzes eine gute Basis für einen abwechslungsreichen Job.“

Frank Weinhardt
Senior Director
Studium: Volkswirtschaftslehre

Cooles Ambiente

Im Sommer grillen wir mittwochmittags gemeinsam am Teich, danach gibt es vielleicht ein Meeting auf der Dachterrasse: So lässt es sich arbeiten. Vom italienischen Espresso und Softdrinks bis zum Vanilleeis, Obst, Popcorn und frisch gepressten Orangensaft ist für unsere Mitarbeiter dabei alles kostenlos.

Private Partys im Büro

Unseren Mitarbeitern gefällt unser Büro so gut, dass sie hier auch gerne am Wochenende ihre privaten Partys oder Geburtstage feiern. Es locken die offenen Kamine, eine professionelle Licht- und Soundanlage, eine Bühne und eine Tanzfläche.

Gemeinsame Freizeit

Der freundschaftliche Umgang bei Vocatus geht auch nach Ende der Arbeitszeit weiter. So gibt es viele spontane gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Ski-Events, Kartfahren oder Bowling in der Mittagspause, Joggen am Abend oder gemeinsames Cocktailmixen in unserer Lounge.

Think global, act local

Weltweite Projekte

In den letzten Jahren haben wir Projekte in über 80 Ländern weltweit durchgeführt. Auch wenn wir primär aus unseren Büros heraus arbeiten, sind wir für qualitative Erhebungen oder zu Kundenworkshops und Präsentationen selbstverständlich mit unserem Projektteam vor Ort.

Internationaler Austausch

Um die internationale Zusammenarbeit innerhalb unseres Netzwerkes zu fördern, schicken wir interessierte Mitarbeiter zum Erfahrungsaustausch gerne einige Monate lang für ein Projekt nach Toronto, Moskau, Mexiko oder Shanghai oder zu einem anderen unserer 30 Partnerunternehmen weltweit.

Was wir uns von Ihnen wünschen

Analytische Fähigkeiten

Unsere Mitarbeiter sind hervorragende Absolventen aus den unterschiedlichsten Studienrichtungen. Gemeinsam ist allen, dass sie ein hohes analytisches Verständnis und einen ausgeprägten Business Sense haben.

Fließendes Englisch

Aufgrund unserer zahlreichen internationalen Projekte sind fließende Englischkenntnisse unerlässlich. Deshalb führen wir bereits einen Teil des Vorstellungsgespräches mit Ihnen in Englisch.

Überzeugendes Auftreten

Sie sind nicht nur analytisch sehr gut, sondern können Ihre Ergebnisse sowohl intern im Team als auch vor unseren Kunden auf Führungsebene überzeugend präsentieren, um beim Kunden wirklich etwas zu bewegen.


„… freundlich aufgenommen …“

„Ich wurde von allen sehr freundlich aufgenommen und habe mich sofort wohlgefühlt. Die Bearbeitung von unterschiedlichen Fragestellungen finde ich äußerst spannend, man lernt sehr viel und kann Projekte aktiv mitgestalten. Mein erstes Projekt war gleich in der Preisforschung, in dem Gebiet, in dem ich mich auch in der Promotion spezialisiert hatte.“

Dr. Katharina Wüllner
Senior Consultant
Studium: Betriebswirtschaftslehre

Ihr Einstieg bei uns

Praktikum

Wenn Sie Verantwortung übernehmen und in einem interdisziplinär besetzten Team an anspruchsvollen Themen arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für acht bis zwölf Wochen unterstützen Sie unterschiedliche Projektteams und bekommen so einen umfassenden Einblick in unsere Arbeitsweise.

Direkteinstieg nach dem Studium

Mit abgeschlossenem Studium können Sie direkt als Berater bei Vocatus einsteigen – je nach Studienabschluss auf einer anderen Stufe. Ein Bachelor beginnt als Junior Consultant, mit einem Diplom oder Master steigen Sie direkt als Consultant ein.

Einfach direkt bewerben

Für Praktika und für den Direkteinstieg als Berater können Sie sich jederzeit direkt bei uns bewerben, unabhängig davon, ob wir gerade eine Stelle in diesem Bereich veröffentlicht haben oder nicht. Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. Abiturzeugnis einfach an Frau Nadine Raab (jobs@vocatus.de). Wir freuen uns auf Sie.

Aktuelle Stellenangebote