Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

08142 5069-0

Florian Bauer zum Vorsitzenden des BVM Fachbeirats gewählt


14.12.2009

München, 14.12.2009 - Am 28. November 2009 wählte der Fachbeirat des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V. (BVM) seinen neuen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter. Dies sind Florian Bauer (Vocatus) und Frank Vogel (Gruner + Jahr). Daneben wählten die 1.500 Mitglieder des Verbandes auch ihre Landesgruppenvertreter für den Regionalrat. Der BVM sieht sich mit beiden Ergebnissen "gut aufgestellt".

In der zweiten Jahreshälfte 2009 hat der BVM seine rund 1.500 Mitglieder dazu aufgerufen, die Delegierten für den Fachbeirat und den Regionalrat zu wählen. Beide Institutionen sind zentral für die Verbandsarbeit und treten auf fachlicher und regionaler Ebene aktiv für die Interessen des Berufsverbandes ein. Der BVM Fachbeirat zählt 15 Mitglieder, die ihr Amt für jeweils vier Jahre ehrenamtlich ausüben. Die bisherigen und gerade neu gewählten Delegierten des 8. und 9. Fachbeirats trafen sich Ende November zu einer konstituierenden Sitzung in Frankfurt und wählten hier ihren Vorsitzenden und dessen Stellvertreter.

Vocatus-Vorstand Dr. Florian Bauer erhielt die meisten Stimmen und wurde damit zum Sprecher des Gremiums. Sein Stellvertreter wurde Frank Vogel, stellvertretender Leiter der Gruner + Jahr Mediaforschung.

Weitere Informationen zur Arbeit des Fachbeirats finden Sie hier.


Über den BVM

Der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. vertritt die Interessen seiner über 1.400 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er bildet somit ein Experten-Netzwerk aus betrieblichen, akademischen und Instituts-Marktforschern, selbstständigen Beratern, Feldinstituten und anderen Dienstleistern. Das Selbstverständnis des BVM ist es, das Ansehen von Marktforschern und Marktforschung in der Öffentlichkeit zu erhöhen und die Qualifikation von Forschern sowie die Qualität der Forschung zu optimieren.