Am Beispiel der FMCG/Handel-Branche zeigt Vocatus die Herausforderungen von Anbietern in Bezug auf ihr Preisimage beim Konsumenten auf. Unser mehrdimensionales Preisimagekonstrukt hilft dabei, die verschiedenen Facetten des Preisimages zu verstehen, um verschiedene Hebel für die Optimierung des Preisimages zu erhalten.

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

+49 8142 5069-0

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

+49 8142 5069-0

Vorschaubild_Publikationsseite.png

Preisimage im Handel - Weit mehr als nur Preis/Leistung

Gastbeitrag im Online-Special der planung&analyse (11/2019)

Der richtige Preis für jeden Kunden

Gehören Sie auch zu der nicht gerade seltenen Spezies, die beim Lebensmitteleinkauf immer dieselbe Einkaufsstätte ansteuert? Und die dann dort die üblichen Artikel mehr oder weniger automatisch in den Einkaufswagen legt? Und trotz dieser Automatismen haben Sie ein ziemlich gutes Gefühl dafür, ob ein Produkt günstig oder teuer ist, oder? Das hat viel mit dem Preisimage zu tun!

Vocatus hat ein mehrdimensionales Preisimagekonstrukt entwickelt, das verdeutlichtm, wie das Preisimage von weit mehr Faktoren als nur dem Preis/Leistungs-Verhältnis bestimmt wird.

Dieser Text stammt aus einem Fachartikel, den Sie im Folgenden kostenlos per E-Mail erhalten können.


Cover_p&a-Artikel-Website_final.png

Gastbeitrag im Online-Special planung&analyse (11/2019)

Umfang: 3 Seiten

Bitte senden Sie mir das Dokument per E-Mail.

Menü