Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

+49 8142 5069-0

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

+49 8142 5069-0

Titelbild_Zeitungen_epaper_elektronisch_mobil_Medien_Anzeigen.png

ePublishing: Neue Preisstrategien gefragt

Auf iPad & Co. setzen Verleger große Hoffnungen. Entsprechend viel haben sie bereits in die Entwicklung eigener Angebote investiert. Bei der Preisstrategie sind jedoch neue Wege gefragt, um hier langfristig erfolgreich zu sein.

Smart Phones, Tablet PCs und allen voran das iPad beflügeln seit geraumer Zeit die Hoffnun-gen der Verleger: Eine neue Plattform mit neuen Zielgruppen und vor allem einer neuen Einnahmequelle bergen angesichts sinkender Auflagen und Erlöse im Printbereich eine enorme Chance. Und diese wollen die Verleger nutzen: So sind mehr als ein Drittel der Verlage bei der Entwicklung ihrer ePublishing-Angebote schon weit fortgeschritten, wie eine Umfrage des VDZ und des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Vocatus unter 17 Verlagshäusern ergab.

Ein Thema bereitet den Verlagen jedoch beson-deres Kopfzerbrechen: Die richtige Preisstrategie. So fühlen sich hierbei nur 29 Prozent einigermaßen „sicher“; „sehr sicher“ ist sich keiner der befragten Verlagsvertreter. Werte, die angesichts der aktuell hohen Bedeu-tung der Vertriebspreise für die Erlös-situation bedenklich sind.

Dieser Text stammt aus einem Fachartikel, den Sie im Folgenden kostenlos per E-Mail erhalten können.


ePublishing_Titelbild.PNG

Umfang: 2 Seiten

Bitte senden Sie mir das Dokument per E-Mail.

Menü