Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

+49 8142 5069-0

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per E-Mail.

+49 8142 5069-0

Titelbild_Web-Digital_E-Commerce_Shopping_Telefon_iPad_Tablet.png

Paid Content - Erfolg mit digitalen Erlösmodellen

Die meisten Verlage stehen vor der Herausforderung, die verschiedenen Kanäle in einem effizienten Angebotsportfolio zu verknüpfen. Doch nicht selten werden bei der Strategie für Paid Content die Fehler der Vergangenheit wiederholt:

Fehler 1: Keine Einbeziehung der Leser

Fehler 2: Preise zu niedrig

Fehler 3: Zu große Produktbündel

Bedürfnisse der Kunden verstehen
Um diese Fehler zu vermeiden und eine erfolgreiche Strategie für digitale Erlösmodelle zu entwickeln sind verschiedene Schritte notwenig. Zuerst muss geklärt werden, in welchen Situationen die Leser das Produkt nutzen wollen, welche verfügbare Technik sie haben und welche Inhalte sie wie nutzen wollen. Erst dann kann ein sinnvolles Produkt entwickelt werden, für das eine Zahlungsbereitschaft besteht.

Teure Fehler vermeiden
Idealerweise wird in allen Phasen des Produktlebenszyklus – vor, während und nach dem Produktlaunch – die Sicht der potenziellen Kunden empirisch untersucht:

Dieser Text stammt aus unserer Kundenzeitschrift, die Sie im Folgenden als komplette Ausgabe kostenlos per E-Mail erhalten können.


Paid_Content_Cover_Picture_Web.png

Umfang: 8 Seiten

Bitte senden Sie mir das Dokument per E-Mail.

Menü